Bindungen

Hardcoverbindung

Hard-Cover-Bindungen haben einen festen Buchdeckel. Der Buchdeckel kann aus vier verschiedenen Farben (weinrot /dunkelblau / grau / schwarz) gewählt werden. Die möglichen Formate sind A4 Bücher. Der Preis staffelt sich je nach Stückzahl, sowie der Stärke (Blattanzahl bei 80 gr./qm Gewicht). Der Umschlag ist bedruckbar. Mögliche Druckfarben sind gold, silber, weiß und schwarz.

Die Hardcover kommt in zwei Varianten:

  • Klebeverfahren: Beim Klebeverfahren werden die Seiten durch Leim zusammengehalten und ermöglicht so eine stärkere Bindung.
  • Klemmschienenverfahren: Beim Klemmschienenverfahren werden die Seiten durch eine Schiene zusammengehalten. Dies ermöglicht eine deutlich schnellere und günstigere Bindung.
Konfigurieren

Klebebindung

Klebebindungen werden bei einzelne Exemplaren oder Kleinauflagen angewandt. Die Klebebindungen werden durch ein Heißklebeverfahren oder durch eine Fächerleimung hergestellt. Beide Arten werden mit einen Fälzel (Gewebeband schwarz oder farbig) versehen. Nach der Bindung ist ein 3-seitiger Beschnitt von ca. 2 mm üblich, um eine glatte Buchkante zu erhalten. Die Bindezeit beträgt bei Sofortbindungen 1 Stunde, bei normaler Bindezeit 24 Stunden.

Konfigurieren

Metall-Spiralbindungen

Metall-Spiralbindungen werden mit einer silbermetallic-farbigen Metallspirale gebunden. (andere Farblackierungen sind bei Auflagen von ca. 150 Stück möglich) Nach dem Aufschlagen des Buchinhaltes liegt bei der Metall-Spiralbindung der Buchinhalt plan. Ein Umschlagen der Seiten um 360 Grad ist auch möglich. (ideal für Kalender)

Konfigurieren

Softcoverbindung

Zur Softcoverbindungen wird ein 200 gr bis 450 gr. schweren flexiblen Umschlagkarton verwendet. Der Umschlag wird in der Regel im Offsetdruck (bis 450 gr./qm) oder auch durch den Digitaldruck (bis 300gr./qm) gefertigt. Die Endformate der Softcoverbindungen können A4, A5, B5 oder auch frei wählbare Zwischenformate sein. Der Umschlag wird 4-fach genutet und anschließend um den Buchblock herum verleimt (kein Fälzelband). Ein 3-seitiger Beschnitt nach den Binden ist üblich.

Konfigurieren

Plastikspiralbindung

Die Plastik-Spiralbindungen werden aus einer Kunststoffspirale (in den Farben weiß oder schwarz) erstellt. Die Spirale besitzt einen Kunststoffrücken. Nach dem Aufschlagen bis 180 Grad des Buchinhaltes liegt bei der GBC-Spiralbindung der Buchinhalt plan auf der Unterlage. Ein Umschlagen der Seiten bei 360 Grad ist jedoch nicht möglich. (möglich bei der Metallspirale). Der Stanzrand sollte mindestens 8 mm vom Rand des Blattes betragen und somit von Information oder Daten frei sein.

Konfigurieren