Kategorien

Offsetdrucke

Kleinoffsetdruck mit Heidelberger Druckmaschinen

Anwendung

Es gibt einige Fälle, in der die Offset-Drucktechnik durchaus Ihren Sinn hat und noch nicht aus der Druckbranche wegzudenken ist.

Hohe Auflagenzahl

ab ca. 3.000 Drucke A4/A3

NCR-Sätze

(selbstdurchschreibende Sätze von 2-fach bis zum 6-fach-Satz)

Kuvertdrucke

von C6 bis B4-Format

Umschlagdrucke

für Bücher ab 200 gr/qm-Karton. (Viele Umschlagsorten eignen sich nicht für den Digitaldruck und sind nur im Offsetdruck bedruckbar. Dazu zählen die Aligatorenumschläge und oberflächenbehandelte Kartonagen wie z.B. Karteikarton) Schmuckfarbendrucke nach HKS-Farben, sowie Gold- und Silberdruckfarbe

Drucklackveredelung

zum Schutz des Umschlages bzw. für Drucke, die eine hohe Beanspruchung standhalten müssen (z.B. Speisekarten,Bucheinbände) Eindrucke in Prospekte oder Postkarten, Hochzeitskarten etc. (z.B. Firmeneindrucke in Prospekte) 4-farbiger Flyerdruck bzw. Offsetdruck von A6-Format bis Postergröße